Konflikt-Coaching

Konflikte sind tragischer Ausdruck, unerfüllter Bedürfnisse. (Marshall Rosenberg)

Konflikt-Coaching unterstützt und sucht gemeinsame Lösungen zur Klärung. Ziel ist es eine Verbindung von Mensch zu Mensch herzustellen, um den Konflikt zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu lösen. Es ist nicht Ziel, Kompromisse oder Schuldige zu finden, sondern eine Lösung zu entwickeln, die die Anliegen aller Beteiligten vollständig berücksichtigt.

Prozess-Ablauf
Konflikt-Coaching

Diese Phasen verlaufen nicht statisch in der aufgeführten Reihenfolge, sondern können sich überlagern. Basis der Arbeitsweise im Rahmen von Konfliktklärungen ist die Methode der gewaltfreien Kommunikation. Während des gesamten Prozesses steht die Wiederherstellung der Verbindung zwischen den Beteiligten im Fokus, um auf dieser Grundlage gemeinsam neue Lösungsansätze zu finden. Das gegenseitige Verstehen der individuellen Bedürfnisse ist der Schlüssel für die Lösung. Die Schuldfrage spielt im Konflikt-Coaching keine Rolle.